Wasser

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:

Lehrling (m/w)

für Gas-, Wasser- und Heizungsinstallation (ab Sommer 2017)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Allgemeine Installationsarbeiten im Bereich Gas/Wasser/Heizung
  • Wartungs-, Reparatur-, und Servicearbeiten

Ihr Profil:

  •  Handwerkliches Geschick & Einsatzfreude
  • Interesse für die Arbeit als Gas/Wasser/Heizungs-Installateur
  • Gesunder Hausverstand
  • Flexibilität und Verlässlichkeit

Unser Angebot:

  • Vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  •  Förderung der persönlichen und fachlichen Weiterbildung
  • Mitarbeit in einem innovativen, dynamischen Team
  • Angenehmes Arbeitsumfeld

Ihre Zusatzinfo:

  •  Laufende Weiterbildungsmöglichkeiten
  •  Lehrlingsentschädigung im 1. Lehrjahr € 630,- (brutto, monatlich)


Reinigungskraft

Ihr Aufgabengebiet:

  • Schauraumreinigung, 6 Stunden / Woche,
  • Dienstag und Donnerstag je 3 Stunden vormittags

Ihr Profil:

  • Vertrauensperson, Freude am Job, ordnungsliebend

Für die ausgeschriebene Stelle gilt ein Bruttogehalt von € 280,-/Monat.
 


Richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung (mit Lebenslauf und Foto), die absolut vertraulich behandelt wird,
an folgende Anschrift oder E-Mail-Adresse:

BT-Anlagenbau GmbH & Co.KG
Ludersdorf 175
8200 Gleisdorf

E-Mail: personal(at)bt-anlagenbau(dot)at

 


News


10 Jahre HSE-team - Die Gewinner

Gewinner 10 Jahre HSE

 

 
 

Die glücklichen Gewinner bei der Preisübergabe durch das HSE-team:

Von links:
Peter Henneth (3. Preis), Johannes Absenger, Bereichsleiter HSE, Katja Poglits (1. Preis), Ing. Gerald Kreiner, Geschäftsführer, Sofie Pail (2. Preis)

 

Das HSE-team bedankt sich bei allen Veranstaltungsbesuchern für ihr Kommen und freut sich auf ein baldiges Wiedersehen!

 

 


10 Jahre HSE-team

10 Jahre HSE-team Gleisdorf

Jubiläumsfest in Gleisdorf – Ein voller Erfolg!

Im Sommer 2006 wurde das „HSE-team“, eine Abteilung der BT-Anlagenbau GmbH & Co.KG, als ein Spezialist für Heizungs-, Sanitär- und Lüftungsinstallationen gegründet. Seitdem ist ein Jahrzehnt vergangen – und dies war am Freitag, den 10.06.2016 ein Grund zum Feiern!

Über 120 Gäste aus mehr als 20 Gemeinden besuchten das Jubiläumsfest in Gleisdorf und gratulierten dem HSE-team rund um Bereichsleiter Johannes Absenger. In gemütlicher Atmosphäre wurde mit frisch gezapftem Bier und steirischem Wein auf die vergangenen zehn Jahre angestoßen und interessante Fachgespräche geführt. Viele Besucher nutzten auch die Gelegenheit und informierten sich bei den anwesenden Spezialisten der Firmen BWT, Junkers und Viessmann.

Als Highlight der 10-Jahres-Feier und passend zum Beginn der Fußball-EM 2016 wurde den Besuchern die Möglichkeit geboten, sich im Tischfußball mit der amtierenden Weltmeisterin Marina Tabakovic zu messen. Mit der richtigen Kombination aus Taktik, Mut, Einsatz und einer kleinen Portion Glück erspielten sich einige Gäste den heißbegehrten EM-Fußball 2016! Einer der Höhepunkte am Drehfußballtisch war sicherlich das Spiel von Bürgermeister Christoph Stark, der sich jedoch gegen die amtierende Weltmeisterin schlussendlich leider auch geschlagen geben musste.

Überglückliche Sieger brachte auch das HSE-Gewinnspiel hervor: Katja Poglits aus St. Margarethen an der Raab darf sich über den Hauptpreis, nämlich Badmöbel mit Duschkabine inkl. Montage im Wert von € 4.100 freuen. Sofie Pail aus Flöcking gewinnt eine Brauchwasserwärmepumpe im Wert von
€ 3.500 und Peter Henneth aus Lassnitzhöhe jubelt über einen Montage-Gutschein vom HSE-team im Wert von € 500.

Herzlichen Dank für Ihren Besuch bei unserer Jubiläumsfeier und für Ihr Vertrauen!
Schön, dass Sie uns seit so vielen Jahren die Treue halten!

 

Hier geht es zu den Bildern!


Tag der Häuslbauer - Die Gewinner

Freudestrahlend nahmen die drei glücklichen Gewinner ihre wertvollen Preise vom HSE-team entgegen.

Die glücklichen Gewinner:

Von links:
Josef Schröttner (2. Preis), Ing. Gerald Kreiner, Geschäftsführer, Anna Binder (1. Preis), Johannes Absenger, Bereichsleiter HSE, Anton Schaumberger (3. Preis)

 

Das HSE-team bedankt sich für die zahlreichen Besuche sowie interessanten Fragen und freut sich auf ein Wiedersehen!

 

 


Tag der Häuslbauer 30.10.2015

Am Freitag, den 30.10.2015 lud das HSE-team zum „Tag der Häuslbauer“. Nahezu hundert Besucher aus über 20 Gemeinden folgten dieser Einladung und ließen sich von den HSE-Spezialisten allumfassend über das Thema „Haus bauen“ beraten.

Den Veranstaltungsbesuchern wurde eine reichhaltige Informationspalette geboten, die keine Fragen unbeantwortet ließ. Viele Gäste informierten sich im Detail über die breit gefächerte Auswahl an Heizungsvarianten wie Wärme-pumpen, Photovoltaik-, Solar- oder Biomasseanlagen. Andere interessierten sich für die unterschiedlichen Möglichkeiten der Badezimmerausstattung und erörterten mit den HSE-Experten bereits die ersten Schritte für eine eigene Wellness-Oase mit Sauna und Whirlpool. Die professionelle Förderungsberatung des HSE-teams war ebenfalls eines der Schwerpunktthemen des „Häuslbauer-Tages“ und wurde von den begeisterten Besuchern dankend in Anspruch genommen.

Der Jahreszeit entsprechend ließen sich die zahlreichen Gäste kulinarisch mit Sturm und Kastanien verwöhnen, aber auch Bier und Würstel durften natürlich nicht fehlen. Die große Attraktion des Besuchertages war das Gewinnspiel mit verlockenden Preisen im Gesamtwert von über 4.000 Euro. Anna Binder aus Großpesendorf hatte das Glück auf ihrer Seite und durfte über Badezimmermöbel im Wert von 2.800 Euro jubeln. Doch auch die Freude von Josef Schröttner und Anton Schaumberger über den zweiten bzw. dritten Preis war riesengroß.

Das gesamte HSE-team bedankt sich bei allen Veranstaltungsbesuchern für ihr Kommen und freut sich auf ein baldiges Wiedersehen!

 

Hier geht es zu den Bildern!


Wir sind jetzt Partner von Energie Netze Steiermark

Für weitere Informationen:   www.e-netze.at


Einfamilie
Halle
Halle

Vom Einfamilienhaus bis zur Firmenhalle

HSE-team – der Spezialist für Heizung und Sanitär

Einen Experten kennzeichnen sein umfangreiches Wissen sowie seine kreativen Lösungsansätze in allen Lagen. Das HSE-team beweist immer wieder, dass es optimale Heizungs- und Sanitärpläne für Einfamilienhäuser bis hin zu großen Firmengebäuden entwickelt.

Befragt man die Familie Stimpfl-Schwaberger in 8052 Mantscha, so erhält man eine eindeutige Aussage: „Wir waren mit der Firma HSE-team sehr zufrieden und würden sofort wieder mit ihr bauen!“ Hier durfte das HSE-team die Familie Stimpfl-Schwaberger, mit den zwei Kindern Anna und Laura, beim Neubau ihres Einfamilienhauses tatkräftig unterstützen. Nach den Gesprächen wurden alle Wünsche der Familie zusammengefasst und die beste Lösung für Standort und Bedürfnisse entwickelt. Dabei wurde klar, dass eine Sole/Wasser-Wärmepumpe mit einer Flächenverlegung der optimale Weg sein würde. Zusätzlich sollte die Beheizung des ganzen Einfamilienhauses mit einer Fußbodenheizung erfolgen. Natürlich beinhaltete dieser umfassende Plan auch die gesamten sanitären Rohinstallationen und Einrichtungen. Schluss-endlich wurde alles zur Zufriedenheit der Familie fertiggestellt.

Zufriedenheit stand auch bei der Firma Stark mit dem neuen Hauptsitz in Lannach im Mittelpunkt. Nachdem die komplette Produktion von Graz nach Lannach verlegt wurde, war es nun die Aufgabe des HSE-teams, die neue Halle optimal und kostengünstig zu beheizen. Nach einer Bestandsaufnahme wurde gemeinsam mit dem Lieferanten des HSE-teams ein Konzept mit Deckenstrahlerplatten erstellt und umgesetzt. So wurden 376 Meter Deckenstrahlerplatten in neun Meter Höhe montiert, ein Biomassekessel angeschlossen, Druckluft- und Feuerlöschleitungen verlegt und der Heizraum umgebaut. Nach nur drei Monaten Installationszeit lief die gesamte Anlage zur vollsten Zufriedenheit der Firma Stark.


Tag des Sparens - Die Gewinner

Tag des Sparens - Die Gewinner

Freudestrahlend nahmen die drei glücklichen Gewinnerinnen  ihre wertvollen Preise vom HSE-team entgegen.

Die glücklichen Gewinner

Von links:
Maria Winkler (2. Preis), Johannes Absenger, Bereichsleiter HSE, Christa Koch (1. Preis) Maria Frischenschlager (3. Preis), Ing. Gerald Kreiner, Geschäftsführer

 

Das HSE-team bedankt sich für die zahlreichen Besuche sowie interessanten Fragen und freut sich auf ein Wiedersehen!

 

 


Tag des Sparens 23.05.2014

Tag des Sparens Kreiner Binder

Der 23. Mai 2014 wurde vom HSE-team zum „Tag des Sparens“ erklärt und über 100 Besucher nutzten diese Gelegenheit um sich von den Profis der HSE wertvolle Tipps zum richtigen Sparen Zuhause zu holen. Unterstützt wurden diese dabei von den Experten der Firmen BWT (Best Water Technology), Fröling, Junkers, Königsolar und Viessmann.

In spannenden Gesprächen ging es vor allem um die Themen Wärmepumpen und Brennwerttechnologie, Biomasse, Gasheizung, Photovoltaik- und Solaranlagen, Enthärtungsanlagen und Förderungsberatung. Besonders begehrt war auch das Angebot eine kostenlose Wasseranalyse durchführen zu können und sich dazu von den BWT Experten beraten zu lassen. Bei so vielen Fragen und anregenden Gesprächen durfte das leibliche Wohl natürlich auch nicht zu kurz kommen und so wurden die begeisterten Besucher mit frisch gezapften Bier und Würstel versorgt. Eifrig mitgemacht wurde auch beim Highlight des Tages, dem großen Gewinnspiel, bei dem man mit etwas Glück Preise im Gesamtwert von € 6.300 gewinnen konnte. Vor allem der erste Preis, eine Duschbadewanne im Wert von € 3.000, zog viele Besucher in seinen Bann und so wurden eifrig Teilnahmekarten ausgefüllt.

 

Hier geht es zu den Bildern!


Tag der Sonne 07.06.2013

Weit mehr als 100 Besucher, aus über 25 Gemeinden, ließen sich am 7. Juni 2013, die Veranstaltung rund um Photovoltaikanlagen, Wärmepumpen, Solaranlagen, Heizwasseraufbereitung und die dazugehörigen Förderungsmöglichkeiten der Experten der HSE nicht entgehen.
Bis zu 60 Kilometer Anreise nahmen Interessierte auf, um an dem prächtigen Tag mit schönstem Sonnenschein, sich über genau diesen zu informieren. Die neuen Photovoltaikanlagen, die Kombination zwischen Photovoltaik und Wärmepumpe, Solaranlagen und die Heizungswasseraufbereitung waren heiß diskutierte Themen. Durch die Experten der BWT (Best Water Technology), Königsolar und Viessmann konnten informative und kompetente Beratungsgespräche geführt werden. Gerade bei diesem Thema ist Profiwissen gefragt, sind doch Interessenten schon so gut informiert, dass ein Beratungsgespräch fast einer Expertenkonferenz gleichkommt. Aufgelockert wurden die Diskussionen mit frisch gezapften Bier und Würstel.


Als besonderes Highlight gab es ein Gewinnspiel bei dem man mit etwas Glück Preise im Gesamtwert von EUR 2500 gewinnen konnte. Die glücklichen Gesichter der Gewinner Tanja Feichtinger (1. Preis), Harald Karrer (2. Preis) und Robert Maier (3. Preis) strahlten mit der Sonne um die Wette.

 

Hier geht es zu den Bildern!

Viessmann Königsolar BWT
Gewinner Tag der Sonne

HSE-team, Ihr Partner von DYSON Händetrockner!

Der einzige Händetrockner, der Wasser regelrecht von den Händen abstreift.


Er ist nicht nur schnell, sondern auch hygienisch, denn er reinigt die Luft, bevor diese auf die Hände trifft. Und er verbraucht bis zu 80% weniger Energie als Warmluft-Händetrockner. Dadurch ist er kostengünstiger im Unterhalt und kann sogar die CO2-Bilanz Ihres Unternehmens verbessern.


Vereinbaren Sie noch heute einen Termin! Wir beraten Sie unabhängig und beantworten gerne Ihre Fragen.

 

Haben Sie noch Fragen?

dyson

Tag der Heizung 25. Oktober 2012

Das einzigartige Event rund ums Heizen und Energiesparen war ein voller Erfolg!


Am 25. Oktober 2012 fand ein großartiges Event rund ums Heizen statt – ausgerichtet vom Expertenteam der HSE.


Einen ganzen Tag pilgerten Interessierte aus über 30 Gemeinden in die Filiale Gleisdorf, um sich über Biomasseheizungen, Fotovoltaik- und Solaranlagen sowie Fördermaßnahmen zu informieren. Auch das Thema Sparen beim Heizen kam nicht zu kurz und wurde bei heißen Maroni und Sturm rege diskutiert. Die Kinder ließen ihrer Energie in der Hupfburg freien Lauf und warteten gespannt auf die Verlosung der Preise.
Das Strahlen von Herbert Hausmann, Gewinner des Gutscheins über 500 Euro, und von Aloisia Petermichl, Gewinnerin des Rotovent im Wert von 300 Euro, konnte nur noch von der Hauptgewinnerin übertroffen werden. Margit Lohr nahm den heiß ersehnten Ofen im Wert von 2.400 Euro jubelnd entgegen.


Die Zusammenarbeit mit den Experten der KWB Biomasse, Viessmann, Sorian und Königsolar war so lohnend und das Feedback der Kunden so überzeugend, dass ein ähnliches Event für die Zukunft geplant ist.

 

Hier geht es zu den Bildern

Tag der Heizung Kreiner